Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenMähren-SchlesienRegion TřeboňUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Tipps und Warnungen

Ein paar Dinge, die man vor und während der Geospäße wissen sollte...

  • In einigen Orten kannst Du am Montag den Geospaß nicht realisieren - einige Aufgaben sind mit dem Besuch eines Museums oder einer anderen Sehenswürdigkeit verbunden, wo man manchmal am Montag geschlossen hat
  • Einige Geospäße können nur in bestimmten Zeiträumen erfüllt werden (z.B. während einer Veranstaltung) oder nur innerhalb einer begrenzten Zeitspanne (z.B. Nachtspiele). Beim Spiel sind diese Informationen immer angezeigt und bei der Planung muss man diesen Informationen Aufmerksamkeit schenken.
  • Vor der Geospaß-Erfüllung immer das Mobiltelefon laden, mit einem schwarzen Display kann man nicht viel unternehmen.
  • Stelle fest, ob du zur Aufgabenerfüllung vielleicht ein spezifisches Werkzeug brauchst. Wenn Du bei der Aufgabe beispielsweise etwas malen sollst, wird es ohne Buntstifte schwer gehen :)
  • Bitte halten Sie Ihre Anwendung im aktuellen Zustand, was für die vollwertigen Geospäße ohne technische Probleme erforderlich ist.
  • Internetzugang ist nur für den Download des ausgewählten Spiels erforderlich. Während des Spiels benötigt man nur die Kartenanzeige.
  • Auf der Karte ist der Beginn (Start) mit einer grünen Flagge markiert. Der Zielort oder die Zielorte sind mit einer karierten Flagge markiert, falls das Ziel kein Geheimnis ist.
  • Bei den Spielen im Rahmen der Amüsanten Schule braucht man keinen Ausgangspunkt zu suchen und man kann sie überall starten.

Technische Probleme?

  • Im Rahmen der Geospäße gibt es häufig Aufgaben, durch Checkpoints zu gehen. Die Anwendung zeigt Dir Deine aktuelle Entfernung von diesem Ort. Wenn Du dich näherst, so wird die Entfernung kleiner und wenn Du weiter von diesem Ort bist, erhöht sich die Entfernung. Willst Du in die richtige Richtung gehen, ist es notwendig, die Entfernung im gleichen Tempo zu reduzieren, je nachdem, wie weit Du gehst. Wenn die Entfernung langsamer abnimmt, bedeutet dies, dass Deine Richtung zu diesem Ort nicht genau ist. Sobald die Entfernung gleich Null ist, bist Du an dem bestimmten Zielort. 
  • Während des Spielens der Geospäße ist von wesentlicher Bedeutung, im eigenen Gerät die GPS-Funktion aktiviert zu haben und idealerweise auch W-LAN (WiFi), dies kann Deine Position präzisieren.
  • Wenn Du ein technisches Problem hast und die Anwendung zum Beispiel abgehackt funktioniert oder sogar einfriert, versuche
    1. mehr Speicherplatz auf Deinem Gerät freizugeben, indem Du die gleichzeitig im Hintergrund laufenden Anwendungen beendest, die Du jetzt nicht benötigst
      oder
    2. die Anwendung GEOFUN zu beenden (Du zeigst die Liste von Anwendungen an und bei GEOFUN musst Du das Beenden erzwingen, indem Du auf die Schaltfläche "Sofort beenden" klickst) und dann startest Du wieder diese App
      oder
    3. versuche, die Anwendung neu zu installieren - deinstalliere die ursprüngliche Version und lade herunter und installiere die neue Version vom Store.
  • Wenn die technischen Probleme andauernd (weiterhin) auftreten, sende bitte die Fehlermeldung (einschließlich der Beschreibung) direkt aus der Anwendung - Karte "Einstellungen", über das Feld "Fehler melden".